Die Seite wurde Ihrer Lesezeichenseite hinzugefügt. Klicken Sie auf das Menüsymbol, um alle Ihre Lesezeichen anzuzeigen. Die Seite wurde von Ihrer Lesezeichenseite entfernt.
Freitag, 13. August 2021

Seit meiner Kindheit spiele ich Videospiele. Schon da­mals führten sie mich in Kathedralen, ich sah Kruzifixe und steuerte meine Avatare durch biblisch anmutende Geschichten. Gaming und Gott? Für viele geht das nicht zusammen – dabei sind die Welten der Videospiele längst fest mit religiöser Symbolik verwachsen. Ich kann mich noch gut an das 1995 erschienene…

Dieser Inhalt ist für Abonnent:innen des bref Magazins sichtbar.

Jetzt abonnieren

Haben Sie bereits ein Abo?