Die Seite wurde Ihrer Lesezeichenseite hinzugefügt. Klicken Sie auf das Menüsymbol, um alle Ihre Lesezeichen anzuzeigen. Die Seite wurde von Ihrer Lesezeichenseite entfernt.
Autorin: Carolin Würfel
Freitag, 20. April 2018

Empathie scheint das Wundermittel für gutes Miteinander zu sein. Wie oft enden Debatten mit folgendem rührendem Gedankenspiel: Wenn wir empathischer wären, dann wäre die Welt eine bessere. Wenn es uns gelingen würde, uns mehr in andere einzufühlen, dann gäbe es keinen Raum für Radikalität. Wenn Einfühlungsvermögen eine Grundvoraussetzung für gesellschaftlichen Dialog wäre, dann würde es…

Dieser Inhalt ist für Abonnent:innen des bref Magazins sichtbar.

Jetzt abonnieren

Haben Sie bereits ein Abo?