Aus der Herzkammerbref+

Der Gyrossieg

Die Seite wurde Ihrer Lesezeichenseite hinzugefügt. Klicken Sie auf das Menüsymbol, um alle Ihre Lesezeichen anzuzeigen. Die Seite wurde von Ihrer Lesezeichenseite entfernt.
Autor: Ramin Nikzad
Mittwoch, 20. April 2022

An einem heissen Sonntag im August 2017, da fuhr ich mit dem 31er-Bus nach Stammersdorf und spazierte den Marchfeldkanal entlang. Dort gibt es einen wunderschönen Weg am Wasser. Der Kanal sieht gar nicht aus wie von Menschenhand geschaffen. Stattdessen sieht er aus wie ein natürlicher Bach, der gerahmt ist mit prächtigen Weiden, Platanen und Holunderbüschen.

Dieser Inhalt ist für Abonnent:innen des bref Magazins sichtbar.

Jetzt abonnieren

Haben Sie bereits ein Abo?