Die Seite wurde Ihrer Lesezeichenseite hinzugefügt. Klicken Sie auf das Menüsymbol, um alle Ihre Lesezeichen anzuzeigen. Die Seite wurde von Ihrer Lesezeichenseite entfernt.
Autor: Tom Kroll
Bilder: Kostas Maros
Freitag, 16. April 2021

Alek Fester wuchs als russisch-orthodoxer Christ in Long Island auf. Dann verlor er seinen Glauben. In Basel hat er ihn wiedergefunden. Wegen der Reformierten.

Alek Fester hat eine «Dummheit» begangen, so bezeichnet er die Ereignisse vor zwei Jahren. Über das Geschehene zu sprechen fällt ihm auch heute noch nicht ganz leicht.…

Dieser Inhalt ist für Abonnent:innen des bref Magazins sichtbar.

Jetzt abonnieren

Haben Sie bereits ein Abo?