N° 7/2020

Heft bestellen

Tage ohne Alltag

Corona hat das Leben der meisten Menschen aus
 den Angeln gehoben. Zwischen wochenlangem Stillstand und pausenlosem Dienst für andere ist gerade alles möglich. Sechs Innenansichten des Ausnahmezustands Von Susanne Leuenberger und Oliver Demont 

Kuratiert von

Reto Sorg, Leiter Robert Walser-Zentrum, Bern

Der Brückenbauer

75 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs soll in Berlin eine Synagoge wiederaufgebaut werden – von einem Muslim mit palästinensischen Wurzeln. Ein Besuch vor Ort Von Daniel Etter

Aus der Herzkammer

Die Horvàth Von Ramin Nikzad

Fürchtet euch!

Gottvertrauen ist gut, Furcht besser – warum wir uns wegen Corona mehr sorgen sollten Von Antje Schrupp

Diethelm

Am Anfang war Pfingsten Von Roland Diethelm

Bücher aus Religion, Theologie und Kirche

Dem Planeten zuliebe:
 Die Philosophin Corine Pelluchon entwirft in ihrem neuen Buch 
eine Ethik der Mitgeschöpflichkeit Von Christoph Ammann

Journal

Die wichtigsten Ereignisse im Überblick

Cinémathèque

Ein Derwisch prophezeit den frühen Tod eines Jungen: Ein Film aus
 dem Sudan über die fatale Macht von Religion

Reaktionen

Der ehrliche Klappentext

Der ehemalige CIA­-Mitarbeiter Edward Snowden legt seine Autobiografie vor. Darin schildert er seinen Wandel vom Patrioten zum berühmtesten Whistleblower der Gegenwart Von Andreas Bättig

Adieu Proust

Ist Gott nur eine Erfindung? 90 Antworten auf die Reizfrage 
zum Abschluss der Kolumne
Heft bestellen