N° 9/2020

Heft bestellen

Dahinter wartet Heimat

Im Emmental steht die Kirche noch im Dorf – und die Beiz nie weit daneben. Tickt die Zeit hier wirklich anders? Eine Fotoreportage durch einen Sehnsuchtsort
Von Susanne Leuenberger

Aus der Herzkammer

Zwischen den Zeiten Von Ramin Nikzad

Kuratiert von

Antje Schupp, Regisseurin

Welt der Wunden

In Krisenzeiten müssen gläubige Menschen auch noch mit einem schwer fassbaren Gott klarkommen. Nicht alle meistern diese Herausforderung gleichgut Von Petra Bahr

Gomringer

Das Virus zieht Wände hoch Von Nora Gomringer

«Max war ein aufrichtiger Mensch, der es nicht schaffte, aufrichtig zu leben»

Der junge Gipser Max Märki ermordet 1957 mit seiner Geliebten einen Handelsreisenden. Sechzig Jahre später beginnt der Reporter Peter Hossli seine akribische Recherche zum Mordfall. Das eben erschienene Buch verhandelt biblischen Stoff: Liebe, Sünde, Tod und Vergebung.
Von Oliver Demont

Bücher aus Religion, Theologie und Kirche

Als Pfarrerin oder Pfarrer im Burnout zu landen, das muss nicht sein. Ein neues Buch bietet Tips für den Berufsalltag Von Bernd Berger

Journal

Cinémathèque

Burhan Qurbanis «Berlin Alexander­ platz» ist ein überwältigender Appell gegen Rassismus, der einen drei Stunden in den Kinosessel drückt

Reaktionen

Der ehrliche Klappentext

In «Namen statt Nummern» erzählt eine Forensikerin von ihrem Versuch, ertrunkenen Bootsflüchtlingen ihre Würde zurückzugeben Von Gisela Feuz

Leichte Sprache

Übersetzungshilfe beim Lesen des theologischen Papiers der Evangelischen Kirche Schweiz zur Corona­Pandemie Von Heimito Nollé
Heft bestellen