N° 20/2019

Heft bestellen

Liebe Nani

Am 13. September 1931 wurde 
die Bündnerin Greti Caprez-Roffler als erste Frau in der Schweiz 
in ein Pfarramt gewählt. Damals eine europaweite Sensation.
 Über achtzig Jahre danach macht sich ihre Enkelin, die Journalistin Christina Caprez, auf die Spuren der Frau, die sie nur als Nani kannte. Ein Brief an die verstorbene Grossmutter Von Christina Caprez 

Gomringer

Ein «kleines gallisches Dorf» in Trumps Amerika feiert Gott als Frau Von Nora Gomringer

Kuratiert von

Daniel Glaus, Organist und Komponist

Faszinosum Gral

Die Suche nach dem Heiligen Gral treibt die Menschen 
seit Jahrhunderten um. Auch die Kirche lässt der geheimnisvolle Gegenstand nicht kalt – obwohl dieser unchristlicher ist, 
als viele denken. Der Religionswissenschaftler Matthias Egeler versucht, Erklärungen für diese Sehnsucht zu finden Von Christina Rietz

Aus der Herzkammer

Heimat und saure Trauben Von Ramin Nikzad

Bücher aus Religion,
Theologie und Kirche

Die US-amerikanischen Theologen Miroslav Volf und Matthew Croasmun verstehen Theologie in ihrem 
neuen Buch als Streben nach dem guten Leben Von Dominik von Allmen-Mäder

Cinémathèque

Die Schauspielerin Julie Delpy stellt in ihrem Regieerstling die Frage, wie weit eine Frau geht, um ihr Kind zu retten. Die Hauptrolle spielt sie selbst

Reaktionen

Der ehrliche Klappentext

Der Essayist Volker Demuth versucht zu ergründen, wie ihn die Landschaft seiner Kindheit prägte Von Samuel Geiser

Le questionnaire de Proust

Der Pianist Nik Bärtsch antwortet auf die Fragen des französischen Schiftstellers Marcel Proust
Heft bestellen