N° 2/2020

Heft bestellen

«Herr Busch, wie war Karl Barth so?»

Eberhard Busch begleitete als junger Mann den Startheologen Karl Barth in dessen letzten Lebensjahren. Er erlebte ihn nicht nur bei der Arbeit, sondern auch in privaten Momenten Von Oliver Demont und Palle Petersen

Kuratiert von

Martin Zimper, Studienleiter an der Zürcher Hochschule der Künste 

Gomringer

Glauben ist eine Wiederholungstat Von Nora Gomringer

Die Ego-Religion

Der Hype um immer mehr Achtsamkeit in der Lebensführung stellt eine Pfarrerin vor die Frage: Bleibt Gott dabei auf der Strecke? Von Hanna Jacobs 

Aus der Herzkammer

Mutter und Mossad Von Ramin Nikzad

Bücher aus Religion, Theologie und Kirche

Die christliche Sozialethik stand dem modernen Wohlfahrtsstaat Pate – und ist bis heute Gegenmittel zur Entsolidarisierung, schreibt der Theologe Gerhard Wegner Von Michael Coors 

Journal

Die wichtigsten Ereignisse im Überblick

Cinémathèque

Mehr als Patchwork: Der Film «Tutti Insieme» sucht nach neuen Familienbildern

Reaktionen

Der ehrliche Klappentext

Die Tagebücher der Mary Berg sind ein erschütternder Zeugenbericht aus dem Warschauer Ghetto. Erstmals sind sie auf Deutsch zu lesen Von Alfred Bodenheimer

Le questionnaire de Proust

Die Berner Regierungsrätin Evi Allemann stellt sich dem Fragebogen aus der Zeit der Pariser Salons
Heft bestellen