N° 4/2018

Heft bestellen

Der Dienstleister

Sein halbes Berufsleben lang stellte sich der Theologe und Psychologe Marek A. Dolata in den Dienst von Menschen mit HIV und Aids. Ein Gespräch über Schuld, Moral und Resignation – aber auch über die Frage, warum die Kirche ihre Aidsarbeit nicht vergessen sollte

Von Susann Sitzler

Camenisch

Dollywood, Tennessee

Kugelmann Amatruda Gümüşay

Vorwärts leben lernen

Von Kübra Gümüşay

Bücher aus Religion, Theologie und Kirche

Das Monopol der Kirchen auf Kasualien bröckelt. Ein neuer Sammelband fragt nach möglichen Wegen zwischen Trends und Traditionen

Von Stephan Bieri

Liebe Laure Wyss

Die Journalistin Laure Wyss wurde durch ihr unkonventionelles Leben zum Vorbild vieler junger Frauen. Geschieden und alleinerziehend, kämpfte sie mit Verve gegen starre Rollenbilder und das Hinnehmen von Ungerechtigkeit. Zunächst als Redaktorin beim Schweizerischen Evangelischen Pressedienst, später beim Tages-Anzeiger-Magazin, das sie mitgründete. Unsere Autorin hat Laure Wyss einen Brief geschrieben

Von Seraina Kobler

Journal

Die wichtigsten Ereignisse im Überblick

Cinémathèque

Der neue Film von Markus Imhoof zeigt auf eindrückliche Weise, dass es vor der Flucht kein Entrinnen gibt

Reaktionen

Der ehrliche Klappentext

Ein Autorenkollektiv aus der Westschweiz wagt mit Unter diesen Linden ein berührendes Experiment

Von Gisela Feuz

Le questionnaire de Proust

Katja Früh stellt sich dem Fragebogen aus der Zeit der Pariser Salons

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someonePrint this page
Heft bestellen