N° 22/2018

Heft bestellen

Darf man das?

Weihnachten ist Opfer des eigenen Erfolgs. Fast alle feiern das Fest, doch nur wenige wissen, worum es eigentlich geht. Neun «Darf man das?»-­Fragen zu Weihnachten, beantwortet von Pfarrerinnen und Pfarrern aus der gesamten Deutschschweiz. Eine Anleitung zum Schönerfeiern.

Von Susanne Leuenberger und Oliver Demont

O du schreckliche

Für den Autor steht Weihnachten für den Tod und die Trauer: Seine Mutter und sein Grossvater starben an einem solchen Tag. Nun sucht er die Versöhnung mit dem Fest.

Von Andreas Öhler

Camenisch

Waldrand im Dezember

Kugelmann Amatruda Gümüşay

Die Furcht aller Menschen

Von Kübra Gümüşay

Bücher aus Religion, Theologie und Kirche

Friedrich Schleiermachers Schrift Die Weihnachtsfeier aus dem Jahr 1806 dokumentiert die Entstehung von Weihnachten als Fest der Familie und des Schenkens

Von Edgar S. Hasse

Journal

Die wichtigsten Ereignisse im Überblick

Cinémathèque

Im japanischen Film Shoplifters sind Menschen am Rande der Gesellschaft die Helden

Reaktionen

Der ehrliche Klappentext

Anne Lister liess im vorviktorianischen England nichts aus: Eine Biographie zeichnet die amourösen Kapriolen und Abenteuer der Frauenheldin nach

Von Gisela Feuz

Le questionnaire de Proust

Daniel Bloch, Schokoladen­unternehmer, stellt sich dem Fragebogen aus der Zeit der Pariser Salons

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someonePrint this page
Heft bestellen