N° 13/2018

Heft bestellen

«Ich werde immer heidnischer»

Der grosse Theologe Fulbert Steffensky, gerade 85 geworden, gewährt in einem bemerkenswert offenen Gespräch Einblick in seinen Glauben. Dabei stellt er auch einige Erkenntnisse seines langen Theologenlebens auf den Kopf. Er tut dies mit einer Lust, die ihn während des Treffens selbst überrascht.

Von Patrik Schwarz

Camenisch

Les dinosaures du vignoble

Reformierte Fussnote

Warum ziert ausgerechnet ein Hahn die reformierten Kirchen?

Von Susanne Leuenberger

Kugelmann Amatruda Gümüşay

Mit Tränen kämpfen

Von Kübra Gümüşay

Bücher aus Religion, Theologie und Kirche

Israel ist religiös und säkular zugleich, demokratisch wie jüdisch und ebenso Teil Europas wie des Orients. Ein neues Buch verwebt nun all diese Gegensätze zu einem facettenreichen Gesamtbild – und wirkt damit aufklärerisch in der Debatte rund um den Nahostkonflikt.

Von Alfred Bodenheimer

Journal

Die wichtigsten Ereignisse im Überblick

Cinémathèque

Regisseurin Margarethe von Trotta wirft einen persönlichen Blick auf das Leben und Schaffen ihres Vorbildes Ingmar Bergman

Reaktionen

Der ehrliche Klappentext

Das weibliche Prinzip ist zugleich unterhaltsamer Roman über die Freundschaft zweier Frauen und gewitzte Analyse des Feminismus unterschiedlicher Generationen

Von Geneva Moser

Le questionnaire de Proust

Kontorsionskünstlerin Nina Burri stellt sich dem Fragebogen aus der Zeit der Pariser Salons

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someonePrint this page
Heft bestellen